Frühlingsfest München - Münchner Volksfest Magazin
www.FruehlingsfestMuenchen.de
Frühlingsfest Berlin 2017 - Berliner Volksfest der Schausteller - Kirmes, Rummel und Jahrmarkt in Deutschland

  Startseite

Frühlingswiesn
Anfahrt
Termine
Öffnungszeiten
Schausteller
Festzelte
Familientage
Flohmarkt
Feuerwerke
Oldtimertreffen

Frühlingsfeste
München
Bayern
Deutschland

Specials
Bierkönigin
Surftipps
Veranstalter
Wiesnteam
Impressum
Disclaimer

Kirmes Gaudi beim Berliner Frühlingsfest

Frühlingsvolksfest 2017 der Schausteller in Berlin

Der Jahrmarkt in Berlin geht heuer vom 24. März bis 17. April 2017

In Berlin wird die Jahrmarkt-Saison traditionell auf dem "Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm" eingeläutet.

Volksfest
So lädt "Berlins Schaustellerverband" auch 2017 mit dem "Berliner Frühlingsfest" zum Jahrmarkt-Spass ein. Hier hat man dann z.B. in einem 50 Meter hohem "Riesenrad" einen tollen Ausblick über das Festgelände und die Stadt Berlin.

Schausteller
Auf dem Festplatz findet Ihr aber noch eine Menge weiterer Attraktionen. Immerhin über 50 Schausteller bauen jedes Jahr ihre Fahrgeschäfte und Buden auf dem Berliner Festplatz auf.

Fahrgeschäfte
In Berlin gibt es neben dem Riesenrad jedes Jahr auch eine Menge beliebter "Kult-Karussells" (wie "Break Dance", o.ä.). Und auch ein Kettenkarussell (wie der "Wellenflug"), Autoscooter und vieles mehr sind jedes Jahr bei dem Fest mit dabei.

Kinder und Familie
Ebenfalls jedes Jahr am Start sind Angebote für Familien und Kinder wie z.B. Kinderkarussells, Pferdebahnen oder auch die Geschicklichkeits- Geschäfte. Und natürlich fehlen bei den Familienangeboten auch die Klassiker wie Schiess-, Wurf- und Spassbuden nicht.

Schmankerl
Und für den (kleinen) Hunger zwischendurch steht eine bunte Vielfalt an beliebten Volksfest-Schmankerln - von der Halb-Meter Bratwurst über Crepes bis zu Zuckerwatte, Mandeln und Liebesäpfeln - zur Verfügung.

Festzelte
Früher oder später geht es dann ins Festzelt - zum ausgelassenen Feiern oder zum gemütlichen Beisammensitzen mit Freunden. An den Abenden sorgen fetzige Party-Musik und Live-Acts bei den Berlinerinnen und Berlinern für Gaudi und beste Volksfest-Stimmung.

Festprogramm
Auf dem Berliner Programm stehen zudem Sonderaktionen, wie die "Trödelmärkte" an den drei Fest-Sonntagen an. Ab 12.00 Uhr mittags geht es direkt auf dem Festplatz zum Feilschen und Verkaufen.

Und einen Tag zuvor (jeweils an den Samstagen) können die Berliner Besucher die farbenfrohen "Höhen-Feuerwerke" geniessen. Mittwochs ist das Festgelände dann in Kinderhand. Der traditionelle "Kinder- und Familientag" verspricht halbe Preise auf allen Karussells und Bahnen.

Anfahrt
Zum "Zentralen Festplatz" (Veranstaltungsort) geht es am besten ganz umweltfreundlich mit der U-Bahn. Aber auch für Autofahrer ist gesorgt. Denn laut Veranstalter sind auch Parkplätze in ausreichender Anzahl vorhanden. (Dabei dann bitte "Dont drink and drive" nicht vergessen.)

Termin vormerken...
Am "Oster-Sonntag" schaut auch der Osterhase auf dem Frühlingsfest vorbei und verteilt Schoko-Eier. Für Familien mit Kindern eine nette Idee!


Berliner Hotels und Zimmer für den Gäste der Stadt Berlin
Preiswerte Hotelzimmer für die Übernachtung in Berlin buchen...

Weitere Frühlingsfeste in Deutschland...


Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen, Fehler und Irrtum vorbehalten

Quelle Infos und Bilder:
Trachtenteam, Wiesnteam und jeweils beteiligte Partner

Anzeige
Anzeige